Hilfsnavigation

Seitenoptionen

 |  Schrift
  |  Kontrast
Headbild Gebäude KA und KMZ Kreismedienzentrum  Filmausgabe Kreismedienzentrum  Arbeitsplatz

Volltextsuche

Kreismedienzentrum Altenkirchen
      -Schulungszentrum des PL-

Großes Bild anzeigen
Schulungszentrum 2
Großes Bild anzeigen
Schulungszentrum 1





Logo MedienkopassAb dem Schuljahr 2014 / 15 sind wir offizieller Partner des Medienkomp@ss' Primarstufe und Orientierungsstufe. Neben unseren schon bekannten Angeboten für Schulen unterstützen wir Sie vor Ort durch medienpädagogische Fortbildungen und beraten Sie in medienpädagogischen wie -technischen Fragen. Mehr Informationen zum Medienkomp@ss finden Sie hier: http://medienkompass.bildung-rp.de  und demnächst auf unseren Webseiten.

Das Team des KMZ unterstützt die Schulen bei der Nutzung der Mediendistributionsplattform OMEGA. Kontaktieren Sie uns, sofern Sie vor Ort eine Einweisung für Ihr Kollegium wünschen. Ansprechpartner ist Axel Karger.


Aktuelle fortbildungen und veranstaltungen des kmz-ak

Spiele-Apps für Android-Smartphones programmieren
18./19.03.2017, 09:30 – 17:00 Uhr im Kreismedienzentrum
Handy-Spiele gibt es wie Sand am Meer. Ein eigenes, das du selbst entworfen hast, ist aber etwas ganz Be-sonderes. In unserem Kurs kannst du eines für dein Android-Smartphone entwickeln und programmieren, Vor-kenntnisse brauchst du dafür nicht. Alles, was du brauchst, ist ein Gmail-Account, ein nicht ganz so altes And-roid-Smartphone, ein Ladekabel und Spaß an der Sache.
Anmeldung über horst.schneider@kreis-ak.de
Kosten: € 19,00 inklusive Mittagessen
Adressaten: Jungen und Mädchen ab 14 Jahren aus dem Landkreis Altenkirchen
Referentin: Preeti Dhopate

Erstellen von Übungen und Arbeitsblättern mit Mastertool
22.03.2017, 14:00 – 17:00 im Kreismedienzentrum
In dieser Fortbildung wird vorgestellt, wie sich Lehrerinnen und Lehrer das Programm Mastertool herunterladen können und wie es im Unterricht eingesetzt werden kann. Vom Öffnen fertiger Übungen bis hin zum Erstellen eigener unterrichtspraktischer Übungen und Arbeitsblätter kann jeder Teilnehmer Inhalte für seinen Unterricht erarbeiten. Die Software bietet eine Vielzahl von interaktiven Übungen wie. z.B. Lückentexte, Bild- Wortzuord-nungen oder Einzelfragen für PC und/oder Boardarbeit.
Adressaten: Lehrer/innen an Grundschulen
Referent: Heiko Staub

Lehren und lernen mit dem Ipad – Grundschule
23.03.2017, 9:00 – 17:00 im Kreismedienzentrum
Diese Fortbildung richtet sich speziell an Lehrer/innen aus dem Grundschulbereich, die sich in Bezug auf den Einsatz digitaler Medien weiter bilden und konkrete Handlungsoptionen aufgezeigt bekommen möchten. Sie erfahren theoretisch und praktisch wie iPads in den schulischen Alltag eingebaut und sinnstiftend eingesetzt werden können.
Am Vormittag soll in die Bedienung des iPads eingeführt und seine vielfältigen Funktionen kennen gelernt wer-den. Am Nachmittag kommt es zum Einsatz verschiedener Apps, mit denen Grundschulkinder nach einer kur-zen Einführung bereits sehr schnell eigenständig und unter Einbindung diverser medialer Zugänge (Text, Ton, Bild und Filmsequenzen) arbeiten können.
Diese Veranstaltung bildet den Auftakt zu einer Reihe von Fortbildungen zum iPad.
Die Teilnehmer/innenzahl ist auf 10 Personen begrenzt. Gerne können auch eigene Geräte mitgebracht werden.
Adressaten: Lehrer/innen der Grund- und Förderschulen
Referenten: Dirk Schweitzer/Axel Karger

Regionales Schulungszentrum für das Lehren und Lernen mit Ipads
Ab diesem Jahr wird das Kreismedienzentrum Altenkirchen regionales Schulungszentrum für das Lehren und Lernen mit Ipads. Wir bieten zum Thema eine Reihe von Veranstaltungen an.

Medienkompetenz macht Schule

Das erfolgreiche Landesprogramm "Medienkompetenz macht Schule" wird konsequenterweise auf die Grund-schulen ausgeweitet. Aktuell startet eine Pilotrunde mit Grundschulen auch aus unserer Region. Die ausgewählten Grundschulen erhalten bis zu 7.500 Euro pro Schule aus dem Landesprogramm zur bedarfsorientierten Verbesserung der technischen Infrastruktur. Weiterhin werden unter anderem Lehrkräftefortbildungsveranstaltungen durch das Pädagogische Landesinstitut durchgeführt, das für die erforderliche pädagogische und projektorientierte Betreuung zuständig ist. Ab Frühjahr kommenden Jahres können sich weitere Schulen im Land für das Projekt bewerben.
Falls sie sich für eine Bewerbung für das Landesprogramm interessieren, können sie sich gerne an
Axel Karger axel.karger@kreis-ak.de wenden.

MedienkomP@ss
Schon mehr als 400 Schulen der Primar- und Sekundarstufe haben die Arbeit mit dem MedienkomP@ss aufgenommen. Dabei gibt es nicht DEN EINEN Weg! Manche arbeiten gleich mit der kompletten Schülerschaft oder einzelnen Klassenstufen, andere wiederum im Wahlpflicht- oder AG-Bereich. Sie selbst wählen, was zu Ihnen passt! Neugierig geworden?
Gerne kommen wir an Ihre Schule und stellen Ihrem Kollegium das Konzept des MedienkomP@ss vor. Sprechen Sie uns an!

Fortbildungsangebote auf Anfrage
Maßgeschneiderte Angebote für Ihre Bildungseinrichtung
Im Kreismedienzentrum Altenkirchen gibt es einen modernen Schulungsraum für maximal 20 Personen, der mit interaktiven Tafeln und Notebooks ausgestattet ist. Außerdem verfügen wir über einen Pool an erstklassigen Referenten/innen aus den Bereichen Jugendmedienschutz und aktive Medienarbeit an Bildungseinrichtungen.
Wir bieten Ihnen maßgeschneiderte Fortbildungsangebote vor Ort oder kommen sogar in Ihre Bildungseinrichtung im Landkreis Altenkirchen.
Sprechen Sie uns an!
Ansprechpartner: Axel Karger
axel.karger@kreis-ak.de
02681-812252

Bitte melden Sie sich zu den Veranstaltungen unmittelbar bei axel.karger@kreis-ak.de schriftlich an. Anmeldeschluss ist 8 Tage vor Veranstaltungstermin. Alle Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebescheinigung. Lassen Sie sich die Teilnahme aus versicherungsrechtlichen Gründen von Ihrer Schulleitung bzw. Dienststellenleitung bestätigen. Fahrtkosten und Verpflegung werden nicht erstattet.

AKdia - Die Stadtchronik von Altenkirchen / Ww

weiterlesen

bildungsserver rheinland-pfalz

öffnen

Pädagogisches landesinstitut rheinland-pfalz

öffnen


MOODLE des Kreismedienzentrums altenkirchen

Externer Link: Logo moodle RLP


Logo KMZ neu



Ansprechpartner

Kreismedienzentrum
Pädagogischer Leiter
Im Westerwald-Gymnasium Gebäude A
Hochstraße 13
57610 Altenkirchen
Telefon Telefon:  02681/81 2252
Fax Fax:  02681/81 2250
Symbol E-Mail E-Mail:  axel.karger@kreis-ak.de
Adresse bei Google Maps
Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

Herr Dirk Schweitzer

Kreismedienzentrum
Stellvertretender pädagogischer Leiter
Im Westerwald-Gymnasium Gebäude A
Hochstraße 13
57610 Altenkirchen
Telefon Telefon: 02681/81 2252
Fax Fax: 02681/81 2250
E-Mail: dirk.schweitzer@kreis-ak.de

kreismedienzentrum@kreis-ak.de