Hilfsnavigation

Seitenoptionen

 |  Schrift
  |  Kontrast
Headbild Handschuh Headbild Urkunde Headbild Münze

Volltextsuche


Wissenswertes zum Archivbesuch

Viele Fragen, die ins Archiv führen, lassen sich schnell und unkompliziert beantworten. Damit die Suche auch bei umfangreicheren Vorhaben von Erfolg gekrönt ist, empfiehlt es sich, einige allgemeine Hinweise zur Archivrecherche zu beherzigen:

Zeit einplanen

Einzelne Fragestellungen erfordern möglicherweise eine Suche an mehreren Ausgangspunkten und in verschiedenen Archiven.

Inhalt eingrenzen

Als ersten Schritt sollte man sich mit seinem Thema näher vertraut machen. Dazu gehört, dass man die bereits vorhandenen Buchveröffentlichungen zu seinem Themengebiet sichtet. Unsere Bibliothek bietet dabei mit Nachschlagewerken und Darstellungen zur Ortsgeschichte eine hervorragende Grundlage zum ersten Einstieg.

Orientierung gewinnenFoto Besucher

Nicht immer ist von vornherein klar, welches Archiv und welcher Bestand die gesuchten Informationen bereithält. Die Archivlandschaft ist allgemein nach Entstehungszusammenhängen von Unterlagen strukturiert. Daher ist es zum Beispiel hilfreich zu wissen, in welchem Herrschaftsgebiet beziehungsweise Verwaltungsbereich ein gesuchter Ort früher lag. Oder wann eine bestimmte Person lebte und wirkte. Unser Archivpersonal hilft gerne weiter.

Archivalien schonen

Archivalien sind in der Regel einmalig und mit zunehmendem Alter in Ihrem Erhalt gefährdet. Deshalb sollte man Verständnis dafür haben, dass in aller Regel eine Ausleihe von Archivgut nicht möglich ist. Gleiches gilt für die Bücher in einer Präsenzbibliothek. Die Nutzung erfolgt vor Ort im Archiv. Sofern es der Erhaltungszustand erlaubt, können jedoch Kopien erstellt werden. Eine umfassende Kostenübersicht bietet unsere Entgeltordnung.

Sperrfristen beachten

Datenschutz spielt in Archiven eine wichtige Rolle und setzt der Benutzung von Archivgut Grenzen. Laut rheinland-pfälzischem Archivgesetz können Archivalien daher in der Regel erst 30 Jahre nach ihrer Entstehung eingesehen werden. Weiterreichende Bestimmungen können unserer Archivsatzung entnommen werden.

Schriften lesen

Ungedruckte Quellen sind häufig in alten Schriften verfasst, die nicht immer auf Anhieb gut zu lesen sind. Archivmitarbeiter können in begrenztem Umfang Übersetzungsarbeit leisten. Darüber hinaus helfen sie Ihnen gerne dabei, Ihre Lesekenntnisse zu erweitern.

 

Informationen

Ansprechpartner

Kreisarchiv
Kreisarchivar
Im Westerwald-Gymnasium Gebäude A
Hochstraße 13
57610 Altenkirchen
Telefon Telefon:  02681/81 2253 o.2254
Fax Fax:  02681/ 81 2250
Symbol E-Mail E-Mail:  kreisarchiv@kreis-ak.de
Symbol E-Mail E-Mail:  jacek.swiderski@kreis-ak.de
Adresse bei Google Maps
Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

 

Kreismedienzentrum und Kreisarchiv
Sachbearbeiter Foto- Medientechnik
Im Westerwald-Gymnasium Gebäude A
Hochstraße 13
57610 Altenkirchen
Telefon Telefon:  02681/81 2251
Fax Fax:  02681/81 2250
Symbol E-Mail E-Mail:  ruediger.rosen@kreis-ak.de
Adresse bei Google Maps
Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren