Hilfsnavigation

Schatten
Blätter

Hauptnavigation

Inhalt

Mehrgenerationenhaus „Mittendrin“ in Altenkirchen


Wilhelmstraße 10
57610 Altenkirchen
Telefon Telefon:  02681/950438
Fax Fax:  02681/950438
Symbol E-Mail E-Mail:  info@mgh-ak.de
Internet Internet:  www.mgh-ak.de
Adresse bei Google Maps
Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

Das Mehrgenerationenhaus/ Haus der Familie „Mittendrin“ in Altenkirchen ist ein offener Treffpunkt für Menschen aller Altersstufen mit der Zielsetzung das Miteinander der Generationen zu fördern. Es versteht sich aktiver und aktivierender Mittelpunkt für alle Menschen. Das Herz unseres Hauses ist der „Offene Treff“. Hier können Kontakte geknüpft, gepflegt werden und an den Angeboten unseres Hauses teilgenommen werden. Wir verstehen uns als Anlaufstelle für Bürger und Bürgerinnen und informieren über Dienste und Beratungsangebot in Altenkirchen und Umgebung.

Koordination: Silke Irle (Diakonisches Werk Altenkirchen, irle@dw-ak.de)
Ehrenamtskoordinatorin: Susanne Meister (Caritasverband Altenkirchen)

Angebote im Mehrgenerationenhaus
Haus der Familie "Mittendrin"
 
Aktuell: Am Montag, den 28. Januar findet von 8.30 - 13.00 Uhr die Hauskonferenz statt!
Besucher, Mitarbeitende, Kooperationspartner, Anwohner und interessierte Menschen sind herzlich eingeladen
ins Forum der Evangelischen Kirchengemeinde, Altenkirchen.

Beratung / Information
Montag : 
15 - 17.00 Uhr wöchentlich, Rat und Sprechstunde Kontakt- und Beratungsstelle für psychisch kranke Menschen und deren Angehörige (Kristiane Bach)
19.30 - 21.30 Uhr 14 tägig ungerade Wochen Anonyme Arbeitssüchtige (Selbsthilfegruppe)
Dienstag:
17.15 - 18.45 Uhr, jeden 1.Montag im Monat, Morbus Parkinson, Selbsthilfegruppe,
alle 2 Monate – Treffen von Sozialstation/Pflege für Angehörige,
Am 28.01.14 / 18 - 20.00 Uhr, Mittendrin Aktuell, Notfallseelsorge mit Pfarrer Martin Autschbach
Mittwoch:
9 - 11.00 Uhr Seniorensicherheitsberater, 14 tägig gerade Wochen, Verhalten im Notfalle, Referenten: Jutta Hachenberg, Herr Trepper
Donnerstag:
11.30 – 12.30 Uhr, wöchentlich, Geldsorgen? –Informations- und Beratungsangebot der Schuldnerberatung des Diakonischen Werks
17.15 – 18.45 Uhr, wöchentlich,  Hilfe für die Seele (angel. SHG) – für Menschen mit seelischen Problemen – Kontakt: Susanne Meister: 02681 – 2056
20 - 21.30 Uhr, wöchentlich, Selbsthilfegruppe Freundeskreis 
Freitag:
10 - 12.00 Uhr wöchentlich, Freitagstreff
Austausch und Informationen über arbeits- und sozialrechtliche Themen für Menschen mit wenig Einkommen. Begleitung von Sozialpädagogin Edith Jüssen-Lehmann; Möglichkeit zur Einzelberatung
Jeden 4. Freitag im Monat Beratung mit Rechtsanwältin Sylka Düber
Sporadische Angebote: Führerscheingruppe/ Führerscheinkurse (Kurse für suchtmittelauffällige Kraftfahrer) ,“Mittendrin aktuell“ Vortragsreihe 

(Familien-)Bildung

Dienstag:
14.30 – 15.30 Uhr wöchentlich, Deutsch – Konversationsgruppe – für Menschen mit Deutsch als Zweitsprache
Mittwoch:
15.30 - 17.Uhr Englisch Conversation (22.01.)
Freitag:
10 – 12.00 Uhr, wöchentlich,  Näh-Café 
Sporadische Angebote:
Treffen der Sprachpartner, Gebärdensprachkurse, Input Frühstück für freiwillig engagierte Menschen
 
Alltagshilfe
Täglich, während unseren Öffnungszeiten:
Internetcafé, Schreibhilfen, Netzwerk Alleinerziehende, Informationen und Vermittlung von Hilfen für alleinerziehende Eltern
 
Dienstag:
9 – 12.00 Uhr, wöchentlich, Erfahrungsaustausch am Computer – Hilfe und Rat von Nutzern zu Nutzern
Mittwoch:
9 – 11.00 Uhr , wöchentlich, “Gemeinsam Fit“ bis ins hohe Alter
Ein Angebot für Senioren und Angehörige – Menschen mit Demenz sind herzlich Willkommen
Donnerstag:
10 – 12.00 Uhr, wöchentlich, Sprechstunde Seniorenhilfe – Vermittlung von Hilfsangeboten von und für Senioren
Freitag:
10 – 12.00 Uhr, jeden 1.Feitag im Monat Kleiderbasar

Sporadische Angebote: 
  
Kultur / Freizeit
Während der Öffnungszeiten
 
Montag:
10 - 12.00 Uhr, wöchentlich, Café und Musik, gemeinsames Singen und Klönen
17.30 - 19.00 Uhr, wöchentlich, Qi Gong
Dienstag:
16.15 – 18.00 Uhr, wöchentlich, Schach 4 you
Mittwoch: 
14 – 17.00 Uhr,14-tägig, ungerade Woche, Handarbeitsgruppe
15 – 17.00 Uhr, wöchentlich, Kreativität entdecken, Ansprechpartner Daniele Emes, Helene Borr, Petra Ziola
Sporadisch:
Autogenes Training, Lesungen, Plattschwätzertreff
 
Offene Begegnung
Während der Öffnungszeiten

Montag:
14 - 17.00 Uhr, wöchentlich, Café - Treff am Montag, mit leckeren selbstgebackenen Waffeln
Dienstag:
14 – 17.00 Uhr – bunte Begegnung bei Spiel und Spaß – Kaffeetrinken, Unterhaltung, Spiele bei guter Laune, für jung und alt gemeinsam
Donnerstag:
10 – 12.00 Uhr – Marktfrühstück – gemeinsam frühstücken und plaudern
14 – 17.00 Uhr – Café Haus Nachmittag – bei Kaffee und Kuchen Menschen treffen und plaudern
Freitag:
Kontakt Café Brückenschlag – offener Treff und Informationen für behinderte Menschen

Sporadische Angebote:
Saisonale Feste und Feiern im offenen Treff (wie z. B. Karneval, Ostern, Pfingsten, Weihnachten und Silvesterparty)
Interkulturelles Frauenfrühstück, Interkulturelles Tanzen
 
Weitere Leistungen:
Begleitung und Ausbildung von Lernpaten
Bücherbasar - Annahme von gebrauchten Büchern

Zurück   Drucken

Leuchtturm