Hilfsnavigation

Seitenoptionen

 |  Schrift
  |  Kontrast
Headbild Landratsamt 1890 Kreishaus

Volltextsuche

Projekte der Kreismusikschule

Die Kreismusikschule Altenkirchen hat sich für das Jubiläumsjahr einiges vorgenommen.
Beispielsweise soll eine Veranstaltung unter dem vorläufigen Arbeitstitel "Zeitreise - Zweihundert Jahre Kreis Altenkirchen", angelehnt an wichtige Ereignisse der zweihundertjährigen Geschichte des Kreises, konzipiert werden. Die Zeitreise wird keine chronologische Abfolge der Kreisgeschichte, sondern eine spannende Auseinandersetzung von Gestern und Heute: was ist entstanden, was vergangen, was hat sich verändert. Die Kreisgeschichte soll musikalisch, schauspielerisch, tänzerisch und in weiteren künstlerischen Bereichen dargestellt werden, zu denen gegebenenfalls auch Kooperationspartner angesprochen werden.
Die Konzeption des Projektes der Kreismusikschule überhehmen Klaus Schumacher (künstlerische Leitung) und Stefanie Neuhoff (organisatorische, administrative Letiung). Veranstaltungstermin ist das Wochenende vom 28. bis 30. Oktober im KulturWERKwissen.

Weiterhin wird zum Kreisgeburtstag das ohnehin regelmäßig stattfindende Vorspiel "it rocks" des Rock-Pop-Bereichs mit seinen Bands und Projekten im Jahr 2016 unter dieser Überschrift und eventuell sogar mit einem namhaften Gast stattfinden.

Zudem ist ein "Big-Band"-Treffen geplant, zu dem auch die Big Band aus dem Partnerlandkreis Krapkowice in Polen eingeladen werden soll, da seit dem Jahr 2014 ein guter Kontakt zwischen den Musikerinnen und Musikern besteht.
Und im Jahr 2016 wird die Kreismusikschule fünfundvierzig Jahre alt.

Logo Kreisjubiläum 2016

Schnellzugriffe

Kontakt

musikschule@kreis-ak.de
Herr Michael Ullrich
Frau Stefanie Neuhoff
Herr Klaus Schumacher