Hilfsnavigation

Seitenoptionen

 |  Schrift
  |  Kontrast
Headbild Aktuelles

Volltextsuche

Inhalt


08.12.2020

Die 444. Ehrenamtskarte im Kreis geht an Unterstützerin des Weissen Ringes

Altenkirchen. Die Überraschung und die Freude waren groß: Die 444. Ehrenamtskarte im Landkreis Altenkirchen wurde an Renate Schade vom Weissen Ring e.V. verliehen. Dieter Lichtenthäler, Außenstellenleiter des Weissen Ringes, zeigt seiner ehrenamtlichen Unterstützerin auf dieser Weise ein Stück Wertschätzung für die geleistete Arbeit und betont die Wichtigkeit des Ehrenamtes beim Weissen Ring: „Jedes Ehrenamt ist eine wichtige Unternehmung, wenn dieses Engagement sich zusätzlich um Gewaltopfer dreht, dann ist dieses vielleicht besonders würdigungsfähig. Wir würden uns sehr freuen, noch weitere Menschen finden zu können, die unseren Auftrag ehrenamtlich unterstützen.“

Die Übergabe der Karte fand im Kreishaus gemeinsam mit der Ehrenamtskoordinatorin Andrea Rohrbach und dem zuständigen Referatsleiter Joachim Brenner statt. „Was im Leben wirklich zählt, ist das, was man für andere tut. Zeit zu verschenken ist das Wertvollste, was es gibt“, so Brenner. „Wir freuen uns, dass wir heute die 444. Ehrenamtskarte ausgeben dürfen und wir sehen, dass in jeder Verbandsgemeinde Gebrauch von diesem Instrument gemacht wird“.

Die Ehrenamtskarten im Landkreis verteilen sich auf die Verbandsgemeinden (VGs) wie folgt: VG Altenkirchen-Flammersfeld: 97 Ehrenamtskarten; VG Betzdorf-Gebhardshain: 52 Ehrenamtskarten; VG Daaden-Herdorf: 71 Ehrenamtskarten; VG Hamm: 14 Ehrenamtskarten; VG Wissen: 210 Ehrenamtskarten.

Die Ehrenamtskarte Rheinland-Pfalz beinhaltet landesweit 695 Vergünstigungen in vielfältigen Bereichen und gilt als Zeichen des Dankes, der Anerkennung und der Wertschätzung für besonders intensives ehrenamtliches und freiwilliges Engagement. Nähere Informationen zur Ehrenamtskarte oder zu ehrenamtlichen Einsatzmöglichkeiten im Landkreis Altenkirchen erteilt Andrea Rohrbach (Tel.: 02681-812086, E-Mail: andrea.rohrbach@kreis-ak.de).

Großes Bild anzeigen
Bildzeile: Joachim Brenner und Andrea Rohrbach (von links) von der Kreisverwaltung übergeben die 444. Ehrenamtskarte im Landkreis Altenkirchen an Renate Schade vom Weissen Ring e.V. Altenkirchen. Dieter Lichtenthäler initiierte die Ehrung als Außenstellenleiter des Weißen Ringes. (Foto: Kreisverwaltung)



Kontakt

Parkstraße 1
57610 Altenkirchen
Telefon:  02681/81-0
Telefon:  115 (einheitliche Behördennummer)
Fax:  02681/812000
E-Mail:  post@kreis-ak.de

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

Mo. bis Do. von 9.00 - 12.00 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr
Freitag von 9.00 bis 12.00 Uhr
Telefon:  02681-81 3838

Ins Adressbuch exportieren


Mo. bis Do. von 9.00 - 16.00 Uhr
Freitag von 9.00 bis 12.00 Uhr
Telefon:  02681-812388
E-Mail:  ordnungsamt@kreis-ak.de

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren