Hilfsnavigation

Seitenoptionen

 |  Schrift
  |  Kontrast
Headbild Aktuelles

Volltextsuche

Inhalt

           



26.07.2022

Erste Hilfe: »Fresh-up«-Kurs für Ehrenamtliche im Landkreis Altenkirchen

Großes Bild anzeigen
Laden zum »Erste-Hilfe-Fresh-up« nach Altenkirchen ein: Jörg Gerharz (DRK) sowie (links) Birgit Schreiner (DRK) und Agnes Brück (Kreisverwaltung). (Foto: Kreisverwaltung)

Im Notfall gut vorbereitet sein, fit sein in Erster Hilfe: Wer kann das von sich selbst voller Überzeugung sagen? Die oft plötzliche Notwendigkeit zur Hilfeleistung lässtkaum Zeit, nachzulesen, welche Art von Erster Hilfe geleistet werden muss. Unsicherheit und unüberlegtes Verhalten beeinträchtigen nicht selten die Lage und kosten Zeit. Und die Pandemie macht das alles nicht einfacher.

Aus diesem Grund sollen Hilfeleistungen trainiert und in regelmäßigen Abständen aufgefrischt werden, so der Rat von Jörg Gerharz, Ausbildungsbeauftragter des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) im Kreisverband Altenkirchen. Gemeinsam mit dem DRK organisiert das Netzwerk Ehrenamt im Landkreis Altenkirchen daher einen Auffrischungskurs: Das „Erste-Hilfe-Fresh-up“ richtet sich an ehrenamtlich tätige Menschen im Kreis.

Der Kurs mit drei Unterrichtseinheiten findet am 27. September in der Zeit von 18 bis 21 Uhr im Lehrsaal des DRK in Altenkirchen (Kölner Straße 97) statt. Innerhalb von drei Stunden werden die wichtigsten Maßnahmen noch einmal in Theorie und Praxis vermittelt. Die Themen sind teilnehmerorientiert, so dass jeder Teilnehmer persönliche Fragen stellen kann. Einer der wichtigsten Bestandteile des Kurses wird das Thema der Wiederbelebung als Sofortmaßnahme sein.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, im Anschluss gibt es eine Teilnahmebescheinigung. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Anmeldeschluss ist der 22. September.

● Anmeldungen: Kreisverwaltung Altenkirchen, Agnes Brück, Ehrenamtskoordinatorin des Landkreises, Tel.: 02681-812086, E-Mail: agnes.brueck@kreis-ak.de



Kontakt

Parkstraße 1
57610 Altenkirchen
Telefon:  02681/81-0
Telefon:  115 (einheitliche Behördennummer)
Fax:  02681/812000
E-Mail:  post@kreis-ak.de

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

Mo. bis Do. von 9.00 - 12.00 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr
Freitag von 9.00 bis 12.00 Uhr
Telefon:  02681-81 3838

Ins Adressbuch exportieren