Hilfsnavigation

Seitenoptionen

 |  Schrift
  |  Kontrast
Headbild Aktuelles

Volltextsuche

Inhalt


04.09.2020

Jugendbildungsfahrt führt nach Dresden

Altenkirchen/Kreisgebiet. Im Oktober bieten die Kreisjugendpflegen Altenkirchen und Neuwied, die Jugendpflege der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach sowie die Schulsozialarbeit Horhausen für interessierte Jugendliche ab 13 Jahren eine Bildungsfahrt an. Das Reiseziel in den Herbstferien, konkret vom 12. bis 16. Oktober, wird Dresden sein. Faszinierende Bauwerke und Kunstschätze, eine beeindruckende Museenlandschaft und Klangkörper, die Weltruhm genießen, erwarten die Teilnehmer.

Zwar können coronabedingt aktuell nicht alle Museen, Kirchen und Ausstellungen wie gewohnt besucht werden. „Mit unserem gut durchdachten und individuell geplanten Reiseprogramm können aber sowohl Highlights mitgenommen als auch atmosphärische Ecken der Stadt entdeckt werden. Mancher Ausflug führt vielleicht sogar an einen Ort fernab des pulsierenden Stadtzentrums oder in die reizvolle Umgebung der sächsischen Landeshauptstadt“, so die Ankündigung der Veranstalter. Natürlich werden bei der Organisation und Durchführung dieser Fahrt die geltenden Corona-Hygienevorschriften und gesetzlichen Regelungen berücksichtigt.

Die Teilnahme kostet 280 Euro inklusive Hin- und Rückfahrt mit einem Bus, Übernachtung mit Frühstück und einem Abendessen im „Schwerelos“ am Anreisetag, Stadtrundfahrt, Programm, Führung im Hygienemuseum und der Semperoper, Kuppelaufstieg in der Frauenkirche und Eintritt ins Grüne Gewölbe, Raddampfertour und Tagesausflug in die Sächsische Schweiz mit Führung durch das Nationalparkzentrum. Da die Anzahl der Plätze begrenzt ist, wird um eine frühzeitige Anmeldung gebeten.

Weitere Informationen zur Jugendbildungsfahrt und die Möglichkeit zur Anmeldung: Kreisjugendpflege Neuwied, Franlin Toma und Lena Schmuck, Tel.02631-803442 und -621, E-Mail: jugendarbeit@kreis-neuwied.de.



Kontakt

Parkstraße 1
57610 Altenkirchen
Telefon:  02681/81-0
Telefon:  115 (einheitliche Behördennummer)
Fax:  02681/812000
E-Mail:  post@kreis-ak.de

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

Mo. bis Do. von 9.00 - 16.00 Uhr
Freitag von 9.00 bis 12.00 Uhr
Telefon:  02681-81 3838

Ins Adressbuch exportieren


Mo. bis Do. von 9.00 - 16.00 Uhr
Freitag von 9.00 bis 12.00 Uhr
Telefon:  02681-812388
E-Mail:  ordnungsamt@kreis-ak.de

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren