Hilfsnavigation

Seitenoptionen

 |  Schrift
  |  Kontrast
Headbild Aktuelles

Volltextsuche



12.03.2019

Sprachen lernen bei der Kreisvolkshochschule in Altenkirchen - Neue Einsteigerkurse beginnen in Kürze

Der berufliche und private Alltag wird immer internationaler. Sprachenlernen erweitert den Horizont, fördert das berufliche Weiterkommen, eröffnet die Möglichkeit neuer Kontakte, trainiert das Gehirn und kann schließlich auch Spaß machen.

Die Sprachkursangebote der Kreisvolkshochschule bieten Interessierten die Möglichkeit, fremde Sprachen neu zu lernen, vorhandene Kenntnisse zu verbessern und einen kleinen Einblick in verschiedene Kulturen zu bekommen.

So bietet die Kreisvolkshochschule kreisweit vierzehn verschiedene Sprachen in bis zu 60 Sprachkursen in unterschiedlichen Kursniveaus an.
In Kürze starten in Altenkirchen zahlreiche Einsteigerkurse:

Französisch
Dienstag, 19. März, 17 bis 18.30 Uhr, 12 Termine
Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmende ohne Vorkenntnisse.
Ob aus privaten oder beruflichen Gründen oder auf Reisen in unser südwestlichstes Nachbarland, Grundkenntnisse des Französischen werden dabei sehr nützlich sein. In diesem Kurs werden die Grußformeln, Ausspracheregeln, Zahlen und erste Dialoge vermittelt.
Referentin ist Elke Orthey. Der Kurs kostet 60 Euro.

Spanisch
Mittwoch, 27. März, 18 bis 19.30 Uhr, 12 Termine
Für einen schönen Urlaub ist es immer hilfreich, ein paar Wörter und Redewendungen in der Sprache des Landes, das man bereist, zu beherrschen.
Die Teilnehmenden lernen die Aussprache, sich zu begrüßen, sich zu verabschieden, über das eigene Befinden zu sprechen, sich auch in alltäglichen Situationen wie beim Einkaufen und beim Bestellen im Restaurant verständlich auszudrücken.
Referentin ist Noelia De Los Santos Reyes. Der Kurs kostet 60 Euro.

Italienisch
Donnerstag, 28. März, 19 bis 20.30 Uhr, 12 Termine
In diesem Kurs für Teilnehmende ohne Vorkenntnisse findet man Gleichgesinnte,
die systematisch die italienische Sprache erlernen möchten. Im Kurs werden
erste Grundkenntnisse vermittelt und interessante Einblicke in die Kultur des Landes gegeben.
Referentin ist Christiane Menguy. Der Kurs kostet 60 Euro.

Niederländisch
Donnerstag, 11. April, 18.30 bis 20 Uhr, 7 Termine
Der Kurs richtet sich an Anfängerinnen und Anfänger ohne Vorkenntnisse, die in ersten Schritten die niederländische Sprache kennen lernen möchten, um sich in Alltagssituationen verständigen zu können. Vermittelt werden praktische Redewendungen und nützliche Wörter für Situationen im beruflichen und privaten Alltag oder für den Urlaub.
Referent ist Huub Hilgenberg. Der Kurs kostet 37,50 Euro.

Schwedisch
Montag, 13. Mai, 20 bis 21.30 Uhr, 12 Termine
Schwedisch ist eine nordgermanische Sprache mit vielen Ähnlichkeiten beispielsweise zu Deutsch und Englisch. Die Sprache ist für deutsche Muttersprachler von der Schrift her in Teilen erschließbar und die Aussprache und Sprachstruktur werden im Schwedisch-Einsteigerkurs gelehrt. Im nächsten Urlaub kann man schon kleine Höflichkeiten austauschen und sich ein Getränk und ein Essen bestellen.
Referent ist Björn Brühan. Der Kurs kostet 60 Euro.


Für Interessierte, die bereits Vorkenntnisse mitbringen, werden weitere Kurse auf anderen Niveaus angeboten.
Nähere Informationen hierzu oder Anmeldungen bei der Kreisvolkshochschule unter Telefon (02681) 81-2212 oder per E-Mail unter kvhs@kreis-ak.de.