Hilfsnavigation

Seitenoptionen

 |  Schrift
  |  Kontrast
Headfoto Daaden Luftballons  Wanderer mit Karte Milena Lenz Headfoto Obstbaumpflanzaktion

Volltextsuche

Aufgaben der Bildungskoordination für Neuzugewanderte:

Aufbau von Koordinierungsstrukturen

Die Bildungskoordinatoren identifizieren Handlungsbedarfe bei den Beteiligten und versuchen die Akteure aus unterschiedlichen Bereichen zu vernetzen, so dass diese zum einen Ihr Fachwissen austauschen können und zum anderen Doppelarbeiten vermieden werden.

Einbindung der Bildungsakteure und der Verwaltung

Hier steht im Vordergrund, dass das Thema „Neuzugewanderte“ bei allen Akteuren mitgedacht wird und die Akteure auch wechselseitig gefragt werden, wenn es zu einzelnen Maßnahmen kommt. Viele sinnvolle Maßnahmen zur Verbesserung von Gemeinschaftsstrukturen setzen z.B. ganz selbstverständlich ausreichende Deutschkenntnisse voraus, obwohl sich Neubürger mit Ihren eigenen Stärken sehr gut einbringen könnten, wenn Sie nur Kenntnis erlangen würden.

Herstellung von Transparenz

Welche Sprachkurse gibt es?
Wo finde ich Beratungsstellen?
Wer hilft bei traumatisierenden Erlebnissen?


All diese Informationen müssen für die Neubürger und ihre Unterstützer verfügbar sein. Aber auch über Rechte und Pflichten sollte informiert werden. Dies durch geeignete Medien zu gewährleisten ist ein Schwerpunkt unserer Arbeit.

Beratung von Entscheidungsinstanzen

Wenn es darum geht langfristige Projekte zu initiieren und die notwenigen Daten für die Planung zu ermitteln, oder Förderprogramme hierfür zu finden. Ursache-Wirkungs-Analysen vorzunehmen oder einfach die vorhandenen Strukturen aufzubereiten, kann die Bildungskoordination für Neuzugewanderte Entscheidungsträgern in Politik und Wirtschaft beratend zur Seite stehen. Unsere Expertise hilft entweder direkt oder wir finden die richtigen Quellen und Ansprechpartner heraus.

Erreichbarkeit der Bildungskoordination für Neuzugewanderte:

Bildungskoordinator für Neuzugewanderte
Parkstraße 1
57610 Altenkirchen
Telefon Telefon:  02681-81 2486
Fax Fax:  02681-81 2400
Symbol E-Mail E-Mail:  holger.telke@kreis-ak.de
Raum Raum:  139
Adresse bei Google Maps
Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
Ehrenamtskoordination, Wohnraumaquise für Flüchtlinge
Sachbearbeiterin
Parkstraße 1
57610 Altenkirchen
Telefon Telefon:  02681/81 2086
Fax Fax:  02681/81 3400
Symbol E-Mail E-Mail:  andrea.rohrbach@kreis-ak.de
Raum Raum:  139
Adresse bei Google Maps
Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

BMBF_RGB_Gef_L

LOGO Transferinitiative_825x193pix_office-o-web_groß

       

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert.