Hilfsnavigation

Seitenoptionen

 |  Schrift
  |  Kontrast
Headbild Aktuelles

Volltextsuche

Inhalt


Es bleibt schwierig in Corona-Zeiten: Kreisjugendamt informiert über Hilfsangebote

Altenkirchen/Kreisgebiet. Auch wenn die Schulen ihren Betrieb wieder aufnehmen, Geschäfte öffnen und weitere Lockerungen der Corona-Maßnahmen kommen: Das Alltagsgeschehen ist immer noch eingeschränkt, der wöchentliche Einkauf mit hohen Sicherheitsmaßnahmen verbunden und soziale Kontakte weiter beschränkt. Ein wirklicher Alltag in Schule und Kita lässt weiter auf sich warten. Neben der Herausforderung, die Betreuung der Kinder sicherzustellen, plagen viele Familien finanzielle Nöte. Das Jugendamt der Kreisverwaltung Altenkirchen veröffentlicht vor diesem Hintergrund noch einmal eine Reihe von Kontaktdaten für alle, die einfach nur reden wollen oder Hilfe benötigen in komplizierten familiären Situationen:

Bundesweite Angebote
• Beratung in allgemeinen Lebenslagen (24 Stunden/Tag)
Telefon-Beratung: 0800 166 016
Evangelische Telefonseelsorge: 0800 111 0111
Katholische Telefonseelsorge: 0800 111 0222

• Beratung für Kinder und Jugendliche
Telefon-Beratung: 0800 166 016 (24 Stunden/Tag)
Nummer gegen Kummer: 11 6 11 oder 0800 111 0333 (Mo - Sa: 14 - 20 Uhr)

• Beratung für Frauen
Müttertelefon: 0800 333 2111 (Mo - Sa, 20 - 22 Uhr)
Gewalt gegen Frauen: 0800 116 016 (24 Stunden/Tag)
Hilfetelefon Schwangere in Not: 0800 40 40 020 (24 Stunden/Tag)

• Beratung für Eltern und Paare
Elterntelefon: 0800 111 0550 (Mo - Fr: 9 - 11 Uhr, Di + Do: 17 - 19 Uhr)

Regionale Angebote im Landkreis Altenkirchen
• Beratung in allgemeinen Lebenslagen
Beratungsstelle des Bistum Trier in Betzdorf: 02741 1060
Beratungsstelle des Diakonischen Werkes in Altenkirchen
(inkl. Außenstelle Betzdorf): 02681 39 61 oder 02681 800820
Caritasverband Altenkirchen e.V. (Allgemeine Sozialberatung): 02681 20 56
Caritasverband Rhein-Wied-Sieg e.V. in Betzdorf: 02741 976010

• Beratung bei Erziehung und Partnerschaft
Beratungsstelle des Bistum Trier in Betzdorf: 02741 1060
Beratungsstelle des Diakonischen Werkes in Altenkirchen
(inkl. Außenstelle Betzdorf): 02681 39 61 oder 02681 800820
Caritasverband Rhein-Wied-Sieg e.V. in Betzdorf
(Allgemeiner Sozialer Dienst): 02741 975 8914
Caritasverband Altenkirchen e.V. (Allgemeine Sozialberatung): 02681 20 56

• Beratung für Kinder und Jugendliche
Beratungsstelle des Bistum Trier in Betzdorf; 02741 1060
Beratungsstelle des Diakonischen Werkes in Altenkirchen
(inkl. Außenstelle Betzdorf): 02681 39 61 oder 02681 800820
Kinderschutzdienst Kirchen: 02741 9300 46 oder 02741 930047

• Hilfe für von Gewalt betroffene Frauen und ihre Kinder
Frauen für Frauen e.V., Frauenhaus Hachenburg: 02662 946 6630
Frauen helfen Frauen e.V. Siegen:
Frauen-Beratungsstelle: 0271 218 87
Frauenhaus: 0271 204 63
Caritasverband Rhein-Wied-Sieg e.V. in Betzdorf
(Hilfe für Frauen bei Gewalt in engen, sozialen Beziehungen): 02741 976 00
Kinderschutzdienst Kirchen: 02741 9300 46 oder 02741 9300 47

• Kontakt- und Beratungsstelle für psychisch kranke Menschen und Angehörige
Caritasverband Rhein-Wied-Sieg e.V. in Betzdorf:
E-Mail: tagesstaette@caritas-betzdorf.de, Tel.: 02741 930-349
Caritasverband Altenkirchen e.V. (Beratung für Menschen mit psychischen Erkrankungen und deren Angehörige): 02681 20 56

Wer Unterstützung bei der Erziehung der Kinder benötigt, Fragen rund um Trennung, Scheidung oder Umgangskontakte hat oder sich Sorgen hinsichtlich der familiären Situation von Nachbarn oder Bekannten macht, erreicht auch in dieser schwierigen Zeit einen erfahrenen Mitarbeiter des Jugendamtes Altenkirchen: 02681 812505 (Mo - Mi: 8 - 16 Uhr, Do: 8 - 18 Uhr, Fr: 8 - 13 Uhr). Zudem kann in Krisensituationen natürlich ein Notruf bei der Polizei abgesetzt werden: 110 (24 Stunden/Tag).