Hilfsnavigation

Seitenoptionen

 |  Schrift
  |  Kontrast
Headbild Aktuelles

Volltextsuche

Inhalt

           



17.05.2023

Wieder Kunst im Kreishaus: Monika Krautscheid-Bosse stellt aus

Großes Bild anzeigen
»Un-Durch-Sichtig« ist der Titel eines der 34 ausgestellten Werke von Monika Krautscheid-Bosse in der Kreisverwaltung. (Foto: Krautscheid-Bosse)

Altenkirchen. „Grenzenlos-Frei-Sein“ ist der Titel der nächsten Ausstellung im Rahmen der Reihe „Kunst und Kultur im Kreishaus“. Ab dem 22. Mai zeigt die Kreisverwaltung insgesamt 34 Werke der Künstlerin Monika Krautscheid-Bosse aus Neustadt/Wied.

Krautscheid-Bosse ist Absolventin des Meisterkurses in Freier Malerei an der Bundeskunstakademie Wolfenbüttel. Bereits seit 1980 ist sie besonders dem expressiven Malstil, aber auch den traditionellen Kunstrichtungen zugewandt. Expressionistische Tendenzen vermischen sich mit symbolischen Elementen und farbigen Kompositionen. Sie arbeitet vorwiegend mit klassischen Techniken wie beispielweise Mischtechniken und Öl sowie Acrylmalerei. 2011 ernannte sie die Europa-Union zur Europakünstlerin, 2013 erhielt sie den Internationalen Syrlin-Kunstpreis.

Zum Auftakt der Ausstellung lädt die Kreisverwaltung zu einer Vernissage am 25. Mai ein. Beginn ist um 18 Uhr. Anmeldungen nimmt Luisa Lück entgegen (Tel.: 02681-812036, E-Mail: luisa.lueck@kreis-ak.de). Die Ausstellung kann bis zum 30. Juni während der Öffnungszeiten der Kreisverwaltung besucht werden.



Kontakt

Parkstraße 1
57610 Altenkirchen
Telefon:  02681/81-0
Telefon:  115 (einheitliche Behördennummer)
Fax:  02681/812000
E-Mail:  post@kreis-ak.de

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren