Hilfsnavigation

Seitenoptionen

 |  Schrift
  |  Kontrast
Headbild Aktuelles

Volltextsuche

Inhalt


19.03.2020


Musikschule setzt in Zeiten der Corona-Sperren auf Online-Unterricht

Stand: 25.03.2020

Die Kreismusikschule stellt ihren Unterricht in Zeiten der Corona-Sperren weitestgehend auf Online-Unterricht um.

Da der persönliche Unterricht durch die allseits bekannten Sperren bis auf Weiteres nicht stattfinden darf, haben sich viele kompetente Mitarbeiter der Kreismusikschule eiligst Gedanken gemacht, wie die Musikschularbeit bestmöglich fortgeführt werden kann. Aus Gedanken, Gesprächen uvm. ist Konzept geworden. 

Die Unterrichtsform ändert sich zwangsweise, aber die Musikschule ist sich sicher, dass es genauso zielgerichtet bleiben wird.
Wenn sich auch Inhalte vielleicht verschieben, soll es ein effektiver Unterricht bleiben, der gerade jetzt als schöne Abwechslung empfunden wird und Spaß macht.

Die 40 Lehrkräfte haben schon Kontakt mit allen Schülerinnen und Schülern aufgenommen. Die Kreismusikschule hat Standards gesetzt, so dass die Schülerinnen und Schüler auf nichts Wichtiges verzichten müssen - außer auf den persönlichen Kontakt innerhalb eines Raumes.

Die Musikschule bittet zugleich um Geduld, Verständnis und Hilfe, wenn etwas nicht gleich klappen sollte.

Für die Unterrichte, die mangels technischer Möglichkeiten oder aus anderen Gründen nicht online stattfinden können, wird die Kreismusikschule auch noch Lösungen und Nachholmöglichkeiten finden. Betroffene Familien wenden sich bitte zunächst an ihre Lehrkraft.

Die Onlineunterrichte sind im Übrigen auf die Zeit der erzwungenen Kontaktverbote beschränkt. Sobald die Musikschulen wieder öffnen dürfen, geht es wie vorher weiter.



Für uns alle ist so eine Situation neu. Sie ist vielleicht erschreckend. Aber wer weiß, ob wir nicht auch pädagogische Chancen entdecken, die uns in der Zukunft helfen können.

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte zunächst an Ihre zuständige Lehrkraft
.
Darüber hinaus erreichen Sie derzeit auch unser Musikschulbüro, täglich außer freitags:

Telefon:  0 26 81 / 81 22 83 oder
E-Mail: musikschule@kreis-ak.de