Hilfsnavigation

Seitenoptionen

 |  Schrift
  |  Kontrast
fb_3ddruck_header

Volltextsuche

Inhalt

Wir machen Druck

Das Medienzentrum produziert dringend benötigte Schutzmasken. So kommt der eigentlich zu Schulungszwecken vom Bildungsministerium bereitgestellte 3D-Drucker auch während der Schließung unserer Einrichtung zum Dauereinsatz.Spuckschutz_Tisch

Spuckschutzmasken

Einige Medienzentren im Land unterstützen die örtlichen Gesundheitsämter bei der Produktion von Spuckschutzmasken. Der Bedarf ist hoch.

In Altenkirchen produzieren wir jetzt rund um die Uhr diese Masken. Die Produktion selbst ist zeitaufwendig. Der Druck der einzelnen Teile dauert etwa 3 Stunden. Dann müssen die Bauteile noch nachbearbeitet werden. Sie werden entgratet und in mehreren Körnungsstufen geschliffen. Danach kleben wir noch eine Polsterung an die Kopfhalterung und knoten Gummibänder daran. Zuletzt bauen wir das Schild mittels laminierter Folie. Und fertig ist eine Maske.

Das Material für den Druck wurde zentral vom Pädagogischen Landesinstitut organisiert (Danke an Tom Parschau). Leider sind selbst Gummibänder derzeit schwer zu bekommen und wenn zu horrenden Preisen.

Wir freuen uns auf diesem Wege unsere Systemhelden zu unterstützen.

Ansprechpartnerin

Kreismedienzentrum
Stellvertretende pädagogische Leiterin
Im Westerwald-Gymnasium Gebäude A
Hochstraße 13
57610 Altenkirchen
Telefon:  02681-81 2252
Fax:  02681-81 2250
E-Mail:  anja.hatzfeld@kreis-ak.de

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

Quick Links

Tinkercad

https://www.tinkercad.com/

Community

https://www.3d-druck-community.de/

https://open-diy-projects.com/doityourself-gesichtschutz-faceshield/

Prusa

https://www.prusaprinters.org/prints/25857-prusa-protective-face-shield-rc3

https://www.prusaprinters.org/prints/25857-prusa-protective-face-shield-rc3/files

Maker vs. Virus

https://www.makervsvirus.org/

https://3d-drucker-gegen-corona.de/