Hilfsnavigation

Seitenoptionen

 |  Schrift
  |  Kontrast
Headfoto Daaden Luftballons  Wanderer mit Karte Milena Lenz Headfoto Obstbaumpflanzaktion

Volltextsuche

Veranstaltungskalender fürs Raiffeisen-Jubiläumsjahr 2018 vorgestellt

Über 80 Angebote verschiedenster Veranstalter

Das Jahr 2018 hat gerade erste begonnen und schon wirft der Geburtstag von Friedrich Wilhelm Raiffeisen, seine Schatten voraus. Am 30. März jährt er sich zum 200. Mal.

Anlässlich dieses Jubiläums des großen Sozialreformers und Genossenschaftsgründers aus dem Kreis Altenkirchen liegt es nahe, dass zahlreiche Menschen in der Region zu seinen Ehren Veranstaltungen organisieren und anbieten.

Um diese Angebote gebündelt und übersichtlich transparent zu machen, hat der Kreis Altenkirchen in Zusammenarbeit mit der Westerwald Bank eG, Volks- und Raiffeisenbank, sowie dem Westerwald Touristik-Service und der Deutschen Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Gesellschaft nun einen eigenen Raiffeisen- Veranstaltungskalender in gedruckter Form herausgegeben.

Wer sich für Friedrich Wilhelm Raiffeisen interessiert, findet im Kalender über 80 Veranstaltungen und Angebote, die im Zusammenhang mit seinem Leben und Wirken in der Region und darüber hinaus stehen. Termine und Events unterschiedlichster Anbieter, wie Ortsgemeinden, Vereine oder Verbände, Schulen, Einrichtungen, Kirchengemeinden, Gastronomen, Wandergruppen oder Einzelpersonen wurden gemeldet und konnten aufgenommen werden.

Raiffeisen-Backestage, Lesungen, Vorträge oder Gesprächsrunden, Ausstellungen, Wanderungen, oder Raiffeisen-Sportveranstaltungen sind beginnend vom 25. Januar bis zum Jahresende gelistet.

In der 108 Seiten starken Broschüre finden sich zudem die Lebensdaten Raiffeisens, ein Text von Josef Zolk zur Bedeutung des Sozialreformers für die Region, ein Gedicht, sowie Informationen zu den lokalen Raiffeisen-Gedenkstätten und Museen oder den Tourist-Infos Raiffeisenland in Hamm/ Sieg und Flammersfeld.

Dass sich die Region in dieser Form zu ihrem berühmten Sohn bekennt und an ihn erinnert, ist für die Verantwortlichen ein sehr erfreuliches Zeichen.

„Wir sind froh und dankbar, dass Raiffeisen als Westerwälder Persönlichkeit in diesem Jahr seines 200. Geburtstags eine solch besondere Aufmerksamkeit erfährt und, dass sich sein Leitspruch `Einer für alle, alle für einen` in dieser gelungenen Veranstaltungsbroschüre widerspiegelt!“, fasste es Landrat Lieber stellvertretend zusammen und knüpfte daran ein ausdrückliches Dankeschön an alle Mitwirkenden für ihre wertvolle, ehrenamtliche Arbeit.

Vieles bewegt sich in der Raiffeisenregion. Das stellen auch Josef Zolk, der stellvertretende Vorsitzende der Deutschen Raiffeisen-Gesellschaft, sowie sein Vorstandskollege Dr. Ralf Kölbach, der gleichzeitig auch in seiner Funktion als Vorstand der Westerwald-Bank eG, das Projekt unterstützt, fest. Für beide ist es selbstverständlich, in diesem Jahr besonderes Engagement zu zeigen. Auch für Ursula Gerharz vom Westerwald Touristik-Service, steht das Jahr 2018 ganz klar im Zeichen von Raiffeisen, der als lebensgroßer Papp-Aufsteller zusammen mit dem Veranstaltungskalender bei zahlreichen Messen, beispielsweise der ITB in Berlin im März, und sonstigen überregionalen Veranstaltungen zu Werbezwecken stets dabei sein wird.

Die insgesamt 5.000 Exemplare des Raiffeisen-Kalenders wurden bereits an alle mitwirkenden Veranstalter verschickt und liegen in den Rathäusern im Kreis Altenkirchen, den Filialen der Westerwald Bank eG, sowie beim Stadtmarketing Neuwied, dem Westerwald Touristik Service und der Kreisverwaltung aus.

Interessierte sollten sich bei Fragen bei den angegebenen Kontaktpersonen, also beim entsprechenden Veranstalter selbst, im Vorfeld zu den Terminen und Angeboten informieren.

Online ist der Kalender hier einsehbar.
Die Raiffeisen-Veranstaltungen sind zudem auf der Internetseite des Westerwald Touristik-Service unter www.westerwald.info/westerwald/200-jahre-raiffeisen.html zu finden.

Großes Bild anzeigen
PM 19-Raiffeisen-Veranstaltungskalender für Jubiläumsjahr 2018 vorgestellt

Foto:

Den extra zum Raiffeisen- Jubiläumsjahr 2018 herausgegebenen Veranstaltungskalender mit über 80 Angeboten präsentierten Dr. Ralf Kölbach (Vorstandsmitglied der Westerwald-Bank eG), Ursula Gerharz (Westerwald Touristik-Service), Josef Zolk (stv. Vorsitzender der Deutschen Raiffeisen-Gesellschaft), Christina Held (Kreis-Pressesprecherin und Persönliche Referentin) sowie Landrat Michael Lieber (v. l. n. r.) gemeinsam in der Kreisverwaltung.

Raiffeisen Veranstaltungskalender

Titel Raiffeisen-Veranstaltungskalender