Hilfsnavigation

Seitenoptionen

 |  Schrift
  |  Kontrast
Headbild KMS Nr. 4 Headfoto KMS Nr.3 Headfoto Kreismusikschule Nr.2 Musikschule 01

Volltextsuche

Inhalt

           



18.07.2023

Im »Paradiesdorf« Niederdreisbach: Kreismusikschule vertont Wanderweg

Großes Bild anzeigen
Zur Neugestaltung des musikalischen Wanderwegs in Niederdreisbach gaben einige Schülerinnen und Schüler der Kreismusikschule ein kleines Platzkonzert. (Foto: Kreisverwaltung/Thorsten Stahl)

Kreis Altenkirchen. Wandern im Paradies? Das ist sogar zu Lebzeiten auf Erden möglich – und noch dazu im Landkreis Altenkirchen. Rund um das „Paradiesdorf“ Niederdreisbach im Daadener Land warten paradiesische Wanderwege auf Einheimische und auswärtige Besucher. Vor zwei Jahren wurde das ohnehin schon attraktive Angebot noch einmal aufgewertet: Da rief Sigrid Schneider den Weg „Walk & Listen“ ins Leben. Auf 9 Kilometern und an zwölf Stationen sind hier per QR-Code kleine Konzerterlebnisse in freier Natur möglich. Heimische Musiker hatten die Stücke eingespielt.

Nun aber erklingen ganz neue Töne nach dem Einscannen mit dem Smartphone: Schüler und Lehrer der Kreismusikschule haben zu ihren Instrumenten gegriffen, um „Walk & Listen“ für einige Monate neu zu arrangieren. Die Idee dazu hatte erneut Sigrid Schneider – die Niederdreisbacherin unterrichtet schließlich selbst an der Musikschule.

Zur Eröffnung blieb es jetzt allerdings nicht bei Klängen aus dem Smartphone: Am alten Backes in der Brunnenstraße hatte Sigrid Schneider mit Unterstützung ihrer Kolleginnen Christina Haubrich und Esther Hucks ein kleines Platzkonzert organisiert. Mit dabei nicht nur zahlreiche Kinder und Jugendliche, die an der Kreismusikschule bereits große Fortschritte mit der Geige oder am Klavier erzielt haben, sondern auch die Jüngeren aus der musikalischen Früherziehung.

Ortsbürgermeisterin Andrea Morche hieß die jungen Gäste und ihre Eltern herzlich willkommen. Dimitri Melnik, Leiter der Kreismusikschule, erinnerte in seiner Begrüßung an die flächendeckende Präsenz im Kreis Altenkirchen. So gebe es zehn Außenstellen (auch in Daaden), zudem biete man an fast jedem Instrument Unterricht an; das Alter spiele dabei keine Rolle. „Es ist ein wunderbares Projekt mitten in der Natur, mit dem man die ganze Vielfalt der Musikschule erleben kann“, sagte Melnik.

„Es ist für die Schülerinnen und Schüler eine gute Gelegenheit, ihr Können dauerhaft unter Beweis zu stellen“, ergänzte Sigrid Schneider. „Und es ist für Familien ein toller Programmpunkt in den Ferien.“ Ihrer Einschätzung nach ist dieser Wanderweg nach wie vor einzigartig. Da die Musiklehrerin aus Erfahrung weiß, dass manche Stationen stärker frequentiert werden als andere, sollen die Stücke regelmäßig getauscht werden. Bis zum Advent wird die Kreismusikschule im „paradiesischen“ Niederdreisbach zu hören sein. Weitere Informationen zum Weg: https://in-paradisum.de



                

Externer Link: [Text]


Aktuelles

it rocks 2024

Infotag 22.6.2024

Gitarre plus 30.06.2024

Anmeldungen zum Unterricht:

Anmeldungen zum Instrumental- und Gesangsunterricht und zu den Musikkursen für Kinder im Vorschulalter sind jederzeit möglich.
Unser Musikschulbüro berät sie gerne.

Bitte nutzen Sie unsere
Onlineanmeldung


Nutzen Sie schon unsere Musikschul-APP?

Immer alle Daten, Termine, Infos und Aktuelles zur Hand!

Handy Musikschulapp

RÜCKBLICH auf Jubiläum - 50 Jahre MusikschuleLogo 50 Jahre KMS

Unser Geburtstag - Eure Ständchen

hier gehts zur Sonderseite und den Ständchen
Flyer Ständchen





Handy Musikschulapp


Anmeldungen:

für den Instrumental- und Gesangsunterricht und die Musikkurse sind weiterhin möglich.



Ganz neu und extra für Euch:
Instrumenteninfo online!

Info Button


Ausführliche Informationen: 

Aktuelle Information Corona



Hochstraße 3
57610 Altenkirchen
Telefon:  02681/812283
Fax:  02681/812280
E-Mail:  musikschule@kreis-ak.de
Internet:  www.kreismusikschuleak.de

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

Unsere Schule arbeitet mit dem Qualitätssystem Musikschule

QSM Infotext

Hochstraße 3
57610 Altenkirchen
Telefon:  02681/812283
Fax:  02681/812280
E-Mail:  musikschule@kreis-ak.de
Internet:  www.kreismusikschuleak.de

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren